Willkommen an der Sonnenbergschule

Aktivitäten im Herbst:

 

 

Im Herbst geht die 4. Klasse wieder zum Castellberg zur Mauerpflege. Bei dieser alljährlichen Aktion wird das Mauerwerk und die Treppen von Efeu und Unkraut befreit.

 

Die Kinder sind immer mit viel Engagement und Fleiß dabei. Nach getaner Arbeit wird noch in der Natur gevespert.

 

Die Mauerpflege ist jetzt schon mittlerweile  eine 10-Jährige Tradition, die immer wieder gerne durchgeführt wird.         

Radfahrprüfung

 

 

Bereits zu Beginn des Schuljahres wurde das Radfahrtraining für die 4. Klasse durchgeführt.

 

An nur noch mittlerweile drei Terminen erfolgt das praktische Üben auf dem Verkehrsübungsplatz in Hochstetten. Dann gibt es noch die schriftliche und praktische Prüfung.

 

Alle Kinder haben die Radfahrprüfung bestanden.

Wir gratulieren!

 

 

      

Was ist ein Rauchhaus?

Ein Rauchhaus ist ein Hausmodell, in dem simuliert wird, wie sich Rauch bei einem Brand im Gebäude verteilt.

 

Ein Gruppe Auszubildender hat im Rahmen eines Workshops der Fa. Hekatron zwei verschiedene Modelle gebaut und dem Kindergarten, der Feuerwehr und der Sonnenbergschule zur Verfügung gestellt.

 

Wir freuen uns über dieses tolle Modell, das uns sehr klar veranschaulicht, warum wir im Brandfall Fluchtwege nutzen müssen.

 

Vielen Dank an alle Beteiligten.

 

Mehr sehen Sie unter: Bilder aus dem Ganztagszweig

Sport

Bundesjugendspiele im Geräteturnen

Gut vorbereitet zeigten die 2., 3. und 4. Klasse ihr Können an Barren und Schwebebalken, auf dem Boden und am Reck. Zum Abschluss gab es für jede Klassenstufe eine Teamaufgabe:

  • Synchron-Hockwenden an der langen Bank,
  • Menschen-Pyramiden und
  • synchrone Purzelbäume auf einer langen Bahn.

                                                          Alle Teamaufgaben wurden von mindestens 3 Kindern gemeinsam geturnt.

                                                          Wir gratulieren allen Sportlerinnen und Sportlern zu ihrem Erfolg!

Vorschulsporttag

 

Am Donnerstag, den 23.03.2017, eroberten die Kinder der 1. Klasse gemeinsam mit den Vorschulkindern die Turnhalle bei einem spielerisch geprägten Sporttag.

An vielen verschiedenen Geräten und Aufbauten konnten sie hier ihre Geschicklichkeit erproben.

Spaß, Gemeinschaft und sich selbst ausprobieren standen hier auf dem Lehrplan!

Fasnet

 

 

"d´Fasnet kummt.."

Schon vor dem schmutzigen Donnerstag kam Zeremonienmeisterin Laura Heidermann in die Schule und hat uns die eindrucksvollen Masken der vier Zünfte aus Ballrechten-Dottingen vorgestellt:

die Dribbelbisser (im Bild), die Hohlraifeger, die Schattenwölfe und die Rebgnome.

Eine spannendes Erlebnis für alle!