Baumpflanzaktion

Am 18.10.2021 fand die Baumplanzaktion für die Klassen 1-3 statt. Jedes Kind durfte am Castellberg einen Baum pflanzen. Wir danken dem Förderverein und dem Förster Herrn Mangold für deren Engagement.

 

Die Klasse 3 berichtet über ihre Aktion:

 Am Samstag, den 18.10. fand die Baumpflanzaktion am Castellberg statt. Alle Schüler durften einen eigenen Baum pflanzen.

 

Zuerst sind wir mit unseren Eltern in den Wald gelaufen. Frau Löffler vom Förderverein hat uns alle begrüßt. Danach haben wir ein Lied gesungen. Der Förster, Herr Mangold hat uns viel über die verschiedenen Baumarten erklärt. Er hat uns auch erklärt, dass wir eine Roteiche pflanzen, weil sie mit weniger Wasser zurechtkommt.

 

Dann ging es an die Arbeit. Wir haben mit dem Spaten ein Loch gegraben und unser Bäumchen eingesetzt. Zusätzlich haben wir ein Gestell zum Schutz des kleinen Bäumchens aufgestellt. Damit wir unseren Baum auch wiederfinden können, haben wir unseren Namen auf das Gestell geschrieben.

 

Am Schluss wurde noch ein Schild aufgestellt, damit alle Wanderer auch sehen, dass wir hier unsere Bäume gepflanzt haben. Das war eine schöne Aktion und es hat uns allen viel Spaß gemacht.