Willkommen an der Sonnenbergschule


AG - Leiter/innen im Ganztag gesucht

  • Sie haben Erfahrung im Umgang mit Kindern,
  • sind engagiert und neugierig?
  • Sie haben Spaß daran, mit Kindern Angebote durchzuführen und möchten ganz aktiv Schule mitgestalten?
  • Sie möchten mit Ihrer persönlichen Lebenserfahrung, speziellen Kenntnissen, Fähigkeiten oder Hobbies den Kindern neue Lernerfahrungen ermöglichen?

 Dann suchen wir Sie ab Februar 2020 als Verstärkung unseres engagierten Teams an der Sonnenbergschule.

 

Gestalten Sie für unsere Kinder pro Woche ein bis zwei Stunden des Betreuungsangebotes am Nachmittag

(Dienstag bis Donnerstag) über den Zeitraum von mindestens einem Schulhalbjahr.

Eine Vergütung ist möglich.

 

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über Ihren Anruf:

Heidrun Zimmermann, 07634-5088628 oder Ihre Mail an ganztag@sonnenberg.schule.bwl.de


Elterninformationsabend am 13.11.2019:


 

 

 

 

Wir sagen

Frau Dr. Sylke Pfeiffer-Externbrink

herzlichen Dank!

 

Ihr Vortrag über Konzentration, AD(H)S sowie Hilfen und Unterstützungsmöglichkeiten durch Eltern, Schule oder Therapie hat uns viele interessante Hinweise und Anregungen gegeben.


 

 

Herzlichen Dank für die Bücherspenden

 

für unsere Schülerbibliothek

 

an der Einschulungsfeier am 14. September 2019.


 Schuljahresbeginn 2019/20

Für die Klassen 2 - 4 beginnt der Unterricht am 11. September 2019.

Der Eröffnungsgottesdienst in St. Erasmus beginnt um 8.30 Uhr.

Der Unterricht am 1. Schultag ist von 9.30 Uhr bis 12.15 Uhr.

An diesem Tag findet keine Kernzeitbetreuung und kein Ganztagsangebot statt.

 

Der Einschulungsgottesdienst findet am Samstag, den  14. September um 9.30 Uhr in St. Erasmus statt. Im Anschluss gegen 10.15 Uhr ist die Einschulung in der Sonnenbergschule. 

 


 

Die Bläserklassen der Sonnenbergschule:

 

Am 25. Juli fand das Open Air des Musikvereins auf dem Rathausplatz statt.

Unsere Bläserklassen 3 und 4 durften dort unter der Leitung von Oliver Keil auftreten.

Auf dem Bild ist die Bläserklasse 3 zu sehen.

 

Unsere 4. Klässler spielen inzwischen teilweise auch schon in der Jugendkapelle.

 

Wir sind sehr stolz auf unsere Musikanten!


 

Bundesjugendspiele der Leichtathletik am 11. Juli 2019

Die Kinder der 2., 3. und 4. Klasse trainierten fleißig für die Bundesjugendspiele Leichtathletik.

Kurz- und Langstreckenlauf, Weitsprung und Weitwurf standen auf dem Programm.

 

Es war ein toller Tag auf dem Sportplatz.

Bundesjugendspiele im Geräteturnen am 04. April 2019

Die 2., 3. und 4. Klasse zeigten ihr Können an Barren und Schwebebalken, auf dem Boden und am Reck. Auch eine Teamaufgabe musste vorbereitet werden:

  • Synchron-Hockwenden an der langen Bank,
  • Menschen-Pyramiden und
  • synchrone Purzelbäume auf einer langen Bahn.

                                                          Alle Teamaufgaben wurden von mindestens 3 Kindern gemeinsam geturnt.

                                                          Die Ergebnisse waren wieder hervorragend! Herzlichen Glückwunsch!


Vorschulsporttag

 

Am Donnerstag, den 28.03.2019, eroberten die Kinder der 1. Klasse gemeinsam mit den Vorschulkindern die Turnhalle bei einem spielerisch geprägten Sporttag.

An vielen verschiedenen Geräten und Aufbauten erprobten sie hier ihre Geschicklichkeit.

Spaß, Gemeinschaft und sich selbst ausprobieren stehen hier auf dem Lehrplan!


 

 

 

Narrensturm am 28. Februar 2019

 

Am schmutzige Dunschdig haben wir gemeinsam gefeiert, getanzt und waren fröhlich.

 

Die Zünfte stürmten ab 10 Uhr unsere Schule, befreiten uns aus den Klassen, organisierten Spiele und tanzten mit uns Polonaise.

Gegen 11 Uhr zogen sie mit vielen Kindern aus Schule und Kindergarten weiter in Richtung Rathausstürmung.


 

Feuer, Rauch und Nebel

 

"Woher bekommt das Feuerwerk seine Farben?"

"Können Seifenblasen brennen?"

"Was ist eigentlich Licht?"

 

Mit der Unterstützung durch die Firma Hekatron konnte am 14. Februar das Science Mobil mit seinem Programm rund um das Thema "Feuer" bei uns Station machen.

Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 3 und 4 waren sehr beeindruckt von den vielfältigen Experimenten, die Herr Lerch vorstellte.

 


 

Wolf und Luchs

 

Anfang Februar kam der Wildtierexperte Peter Sürth in die Klassen 2 und 3.

Er berichtete über unsere Wildtiere, besonders die großen Raubtiere in unserer Heimat, den Luchs und den Wolf.

Das war sehr spannend!

 

 

 

Wir waren im Theater!

Alle Kinder der Sonnenbergschule und ihre Lehrerinnen besuchten gemeinsam am        9. Januar das Theater in Freiburg.

Gemeinsam lachten und bangten wir mit Mara, der kleinen Meerjungfrau und ihren Freunden.

Es war ein tolles Erlebnis!

 

 

28. Weihnachtsmarkt in Ballrechten-Dottingen

 

Die Klasse 3 der Sonnenbergschule hat bereits seit vielen Jahren einen Stand auf dem Weihnachtsmarkt in Ballrechten-Dottingen.

Auch in diesem Jahr konnten hier viele tolle selbstgemachte Plätzchen, Sterne und vieles mehr erstanden werden.

Aus wettertechnischen Gründen fand der Markt in der Castellberghalle statt.

 

Vielen Dank an die engagierte Elternschaft!


Ökomobil 2018

 

Im Rahmen des Castellbergprojektes verbrachte die 2.Klasse am 12.04.2018 einen interessanten, spannenden Nachmittag mit dem Ökomobil. Einstiegsaufgabe war das Sammeln möglichst vieler unterschiedlich farbiger Pflanzenteile.

 

  

                       Die Klasse 4 hatte viel Spaß beim Tonen!

 

Eine liebgewonnene Tradition: Frau Meier und Frau Hermann kommen in die vierte Klasse und unterstützen die Kinder bei einer großen Töpferaktion. Es gibt immer tolle Ergebnisse!

                          Vielen Dank an Frau Meier und Frau Hermann. 


"Energieseminar" mit Schülerinnen und Schülern

der 4. Klasse am 19.04. und 20.04.2018

 

Unser kleines "Energieseminar" mit Schülerinnen und Schüler der 4. Klasse hat sich zu einer fast eigenständigen Tradition entwickelt.

 

Die Kinder basteln mit Hingabe und großer Freude an ihren Solarmodulen, die wir für einige Zeit hier ausstellen. Danach dürfen die Kinder "ihr" Modell nach Hause mitnehmen.

 

Wir hoffen damit einen kleinen Beitrag dafür zu leisten, dass sich die kommende Generation bewusst und verantwortungsvoll mit dem Thema erneuerbare Energie auseinandersetzen und hoffentlich verantwortungsvoll

mit  den Ressourcen unserer Welt umgehen kann.

 

 

Ulrich Neuhaus

Hans-Jürgen Kellermann

  

Kunstprojekt unserer Klasse 4 in Heitersheim

 

Beim Inklusionsprojekt "Mensch trifft Mensch" in der Villa artis wurde das Thema "Freundschaft" erarbeitet, gestaltet und gelebt.

 

Näheres können Sie dem Presseartikel entnehmen.

Wechsel im Förderverein-Vorstand

Nach langen Jahren der engagierten Vorstandsarbeit zum Wohle unserer Schule hat sich Herbert Paulin aus dem Vorstand des Fördervereins zurückgezogen.

Auch Frau Heinemann-Günther hat die Aufgabe des Kassenwarts weitergegeben.

Wir sagen Danke für so viel Arbeit und Einsatz für unsere Schule!

Herzlich Willkommen den neuen Vorstandsmitgliedern und  Danke an die neuen und die weiterhin aktiven Mitglieder des Fördervereins für Ihre Unterstützung und Begeisterung in der Zusammenarbeit!

Den neuen Vorstand finden Sie in der Rubrik: Förderverein.

 

Foto: Baumpflanzaktion des Fördervereins mit der 1. Klasse